Wer kennt das nicht. Dicke und geschwollene Augen, die einen aussehen lassen, als hätte man die ganze Nacht nur 3 Stunden geschlafen. Erste Hilfe leisten diese schnellen Tipps:

  1. Viel Trinken:  Einfach aber wirksam. Viele trinken und wenig Salz essen, hilft schon die geschwollenen Augen vorzubeugen.
  2. Gurke: Die in der Gurke enthaltenen Enzyme und adstringierenden Inhaltsstoffe hlefen bei angeschwollenen Augen. Einfach 2 dicke Scheiben einige Minuten in den Kühlschrank legen und danach für 10 min auf die Augen.
  3. Teebeutel: Es ist egal ob Grüner Tee oder Schwarzer Tee genutzt wird. Einfach die Teebeutel mit heißem Wasser übergießen und etwas ziehen lassen. Die Teebeutel abkühlen lassen und für etwa 10min auf die Augen legen.
  4. Aloe Vera: Aloe Vera ist reich an Antioxidantien und Vitamin E. Beides gut geeignet zur Hautpflege. Einfach etwas Aloe Vera Extrakt unter die Augen auftragen. Darauf achten, dass nichts davon in die Augen gelangt.
  5. Warmes Salzwasser: Einfach einen halben Teelöffel Salz in warmem Wasser auflösen. Wattepads mit dem Salzwasser anfeuchten und auf die Augenlieder legen. Zwischendurch immer mal wieder die Wattepads anfeuchten und erneut auf die Augenlider legen. Etwa 1 halbe Stunde lang.

Diese einfachen aber wirkungsvollen Tipps helfen schnell bei geschwollenen Augen.

Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.